Schießstand Jägerloch ab 2.11.2020 geschlossen


Nachdem Bund und Länder ab dem 2. November einschneidende Änderungen des öffentlichen und privaten Lebens zur Eindämmung der
Corona-Ausbreitung beschlossen haben, ist der Schießstand Jägerloch davon auch unmittelbar betroffen.

Erstellt am 22.07.2020

Liebe Jägerinnen und Jäger, liebe Schützen,

nachdem Bund und Länder ab dem 2. November einschneidende Änderungen des öffentlichen und privaten Lebens zur Eindämmung der Corona-Ausbreitung beschlossen haben, ist der Schießstand Jägerloch davon auch unmittelbar betroffen.

Schießstätten gelten als Sportstätten und sind ab dem 2.11. geschlossen zu halten.

Das heißt, dass wir bereits ab dem 2.11.2020 in den Winterbetrieb gehen.  Wir alle hoffen sehr, den Schießbetrieb im Frühjahr 2021 wieder aufnehmen zu können.

Wir, das Jägerloch-Team, bedanken uns bei allen Jagenden und Schützen ganz herzlich für die zahlreichen Besuche und das gute Miteinander in der schwierigen Zeit der Pandemie.

Danke für das sehr disziplinierte, faire und sportliche Verhalten am Stand. Besonders aber auch für das Befolgen und Einhalten der Corona – Schutzmaßnahmen.

 

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit, viel Waidmannsheil und herzlichen Grüßen

 

Ihr Jägerloch – Team
                &
Barbara Meyer-Böhringer
stellv. Kreisjägermeisterin

Jägervereinigung Kreis Freudenstadt e. V.
Rechtmurgstraße 120
72270 Baiersbronn
Fon 07449 - 388
Fax 07449 - 1488
Mobil 0173 65 94 178

 

 

Erstellt am 14.02.2016
Zurück zur Übersicht